Kategorien
KlecksBlog

Heiraten und Hintertürchen

Heiraten

Ja-sagen

wir trauen uns

Du mein – ich Dein

magisch

Franziska, Oktober 2021

Im Traum nicht hätte ich mir vorstellen können, dass heiraten etwas so magisches ist! Nach 8 Jahren Beziehung haben Stefan und ich uns getraut und Ja-zueinander gesagt. 👰🏽‍♀️💍🤵🏻‍♂️♥️💒

Ich werde oft gefragt „Franziska, ist jetzt etwas anders?“

Ja, ist meine Antwort: Die Verbindlichkeit ist anders. Ich habe mein stilles Hintertürchen geschlossen „wenn, dann suche ich mir einfach jemand anderen“. Und das verändert tatsächlich das Miteinander und mein innerliches Gefühl. Im Nachhinein betrachtet hat mich dieses Hintertürchen auch in meinem alltäglichen Handeln beeinträchtigt. Ich habe nicht „all-in“ gegeben, in unsere Beziehung in seine Familie und Freunde. Ein schönes Gefühl, diese Tür jetzt geschlossenerweise von der anderen Seite aus betrachten zu können ✌🏼🚪

Kategorien
KlecksBlog

Vorbereitung ist alles

Begeisterung

Ideen – Methoden

alles im Kopf

nun konkret werden lassen

Überraschung!

Franziska – August 2021

Gerade bin ich in der Phase einer individuellen Workshopvorbereitung. Ich freue mich total auf den Tag und in meinem Kopf ist bereits alles rund ✅

Nun heißt es von den Ideen hin zu Konkretheit: Welche Methoden, wie die Anmoderation gestalten, welche Interventionen setzte ich wann und stets den Zielfokus des Workshops im Blick behalten 🎯

Dafür lese ich gerade wieder meine Methodenbücher und Ablaufpläne – eine tolle Zeit 🤓

Kategorien
KlecksBlog

Kornblume

Kornfeld

Wohin schauen?

Der Blick suchend

So viel zu entdecken!

Fokus

Franziska – Juni 2021

Kategorien
KlecksBlog

Seminar: Check-Out nach 3 Tagen Selbstführung

Gesichter

vorm Bildschirm

anfangs noch Unbekannt

zusammen arbeiten und lernen

Entwicklung

Franziska, Mai 2021

Seminare zu leiten bereitet mir eine unglaublich große Freude! Jedes mal bin ich von Neuem aufgeregt und gespannt, welche Gesichter ich wohl erblicken werde. Das vorsichtige Annähern und Abtasten verändert sich von Gruppenübung zu Gruppenübung und es entsteht schnell eine Atmosphäre von Vertrautheit und Respekt. Der ideale Nährboden für die eigene Entwicklung! Es ist für mich ein so großartiges Geschenk, diese individuellen Einblicke in Persönlichkeiten zu bekommen und erleben zu dürfen, wie gegenseitige Unterstützung und behutsames Wachsen stattfindet!

Eine wahre Schatzkiste, mit lauter bunten Highlights 💫

Diese Studiengruppe begleitete ich an zwei Wochenenden, mit einer Pause von 4 Wochen. Währenddessen hatten die TeilnehmerInnen Zeit, die theoretischen Hintergründe und ersten Selbstreflexionsübungen auf sich wirken zu lassen.

Insgesamt verbachten wir 3 Tage online zu arbeiten. Die Zeit verging wie im Flug und die intensiven Arbeiten in den Kleingruppen war virtuell wunderbar möglich 👩🏾‍💻👍🏼

Ich bin noch immer beflügelt von dieser wunderbaren Gruppe, die sich nach dem Seminar so vertraut anfühlt 🤗

Kategorien
KlecksBlog

Impulsvortrag im März für Referendariatinnen

Aufgeregt

Eine Stunde

Zeit ist knapp

Wissen und Neugierde vermitteln

Impulsvortrag

Franziska, März 2021

Die Herausforderung war groß und ich nahm sie an! In einer Stunde, durfte ich 12 Referendariatinnen einen Impulsvortrag über Selbstführung geben! Ich gab einen kurzen Einblick über den theoretischen Hintergrund und bereitete vier Kurzübungen vor, damit die Teilnehmerinnen eine kurze Selbsterfahrung machen konnten. Der reine Begriff Selbstführung bekam dadurch Griffigkeit und die Teilnehmerinnen konnten mit Neugierde einige Transferübungen mitnehmen.

Das virtuelle Format eignete sich hervorragend für den Impulsvortrag 👩🏾‍💻👍🏼

Kategorien
KlecksBlog

Hände

Sieh

meine Hände

können vielfältig sein

gesunde Nähe, gesunder Freiraum

Begegnung

Franziska, Februar 2021

Aquarell, auf Papier – Filzstiftumrandungen meiner Hände

Kategorien
KlecksBlog

Handlettering

Filzstifte

bunte Farben

einfach nur Buchstaben

ist doch einfach: ABER

Herausforderung

Franziska, Dezember 2020

Einen Weihnachtsgruß via „Handlettering“ gestalten, dass kann doch nicht so schwer sein. Relativ schnell kam ich am Boden der Tatsachen an und erkannte schnell: NEIN, das benötigt durchaus viel mehr, als nur Übung! Technik und VIEL üben!

Doch nach ein paar Stunden und mit einer guten Anleitung, hatte ich den Dreh bald heraus! Mal sehen, ob die Weihnachtskarten entsprechend gestaltet werden können 🎄🖍😄

Kategorien
KlecksBlog

Kreativ-Café

Wirr?

oder verwirrt?

Spiel oder Ernst?

Ist das mein Leben?

Staune!

Franziska, September 2020

18 Uhr Abends in Regensburg mit 7 wunderbare Menschen: Das erste Regensburger Kreativ-Café startet!

Zusammen mit Martina haben wir uns das Thema „Spirale“ ausgesucht. Es kommen neue Gesichter und nach einer kurzen Aufwärmt-Mal-Phase ist eine entspannte und kreative Atmosphäre spürbar. Die Werke sind einzigartig, doch beim längeren Betrachten verwandelt sich jedes Einzelne in wahres Kunstwerk! Erfüllt von Farben, neuen Erkenntnissen, Inspirationen und in Gedanken versunken verabschieden wir uns voneinander: Bis zum nächsten mal 🧑🏼‍🎨🎨